GimmeKraft!® goes responsive with green2blue

Der allumfassende Relaunch der Website für die Trainingsbücher GimmeKraft!® ist heute konzipiert, gestaltet und umgesetzt worden: Hier das PDF

Durch Senior Art Director Isabel Morales Rey & Senior Projektmanager Astrid Seng –  green2blue, the design lab for print, web, audio, didactics and concept in Nuremberg, Germany.

The comprehensive relaunch of the website for the training books GimmeKraft!® was conceptualized, designed and implemented today: View PDF

By Senior Art Director Isabel Morales Rey & Senior Project Manager Astrid Seng – green2blue, the design lab for print, web, audio, didactics and concept in Nuremberg, Germany.

DEUTSCH
DEUTSCH

Die ursprüngliche Site enthielt das erste Trainings-Buch, ein Online-Blätter-System, die wichtigsten Informationen, Seitenauszüge als PDFs dazu und ganz viel weiße Schwungschrift auf ganz viel grüner Fläche. Habe ich etwas vergessen? »Allmächd, sie war nicht responsive! Dess därf heid fei nimmer sei!«

Was bedeutet responsive Webdesign?

Ein ca. 30 minütiges Beratungsgespräch vor Ort reichte aus, um zu wissen: »Dess funzd«. Wir entschlossen uns zu einer freien Zusammenarbeit, die eine komplett kreative Freiheit in Konzept, Design und Didaktik beinhaltete. Während Hannes Huch, Mitgründer und Geschäftsführer der Kletterhalle CaféKraft®, selbst Fotograf und Filmemacher in den Urlaub abdüste, legten wir schon los:

Am 1. Juni begannen Astrid Seng und ich uns intensiv mit der Site und dem CaféKraft®, der größten Boulderhalle in Deutschland, die sich tatsächlich hier in Nürnberg befindet, eingehender zu befassen.

Was ist Bouldern? Was bewegt Menschen dazu sich so zu verausgaben? Auch draußen in der Natur in den Himmel zu klettern und sich wie menschliche Geckos an rauhen, vertikalen Versteinerungen entlang zu wagen? Welche Geschichte steht hinter der Kletterhalle CaféKraft® und was hat es mit GimmeKraft!® auf sich?

Zur Geschichte gibt es hier ein kleines youtube Video, welches das Wichtigste kurz und knackig zusammenfasst: IHK Gründerpreis CaféKraft® 2013. Aber auch im Blog unter der Kategorie History, können die chronologisch aufbereiteten Einträge, nachvollzogen werden. Mit der Zeit kann diese Kategorie sogar zu einem geschichtlich relevanten Kletterarchiv heranwachsen. Dazu braucht es eine leidenschaftliche Dokumentation der gegenwärtig spannenden Begebenheiten im CaféKraft®, die sich aus der weltweit umspannenden Climbing-Community ergeben und sich dort niederschlagen. Die Geschehnisse wollen erkannt werden und das passende, digitale sowie kostenfreie Publikationswerkzeug dazu ist im Jahre 2016 eindeutig WordPress. Dieses ContentManagementSystem ist seit Jahren unsere erste Wahl und empfehlen wir weiterhin sehr gerne.

Was ist ein Content Management System?

Aber weiter im Kontext. Da gab es den Menschen Wolfgang Güllich und seinen Bruder im Geiste, Kurt Albert der zusammen mit Norbert Sandner in den 70ern mit den RedDots an den Felsen, die Freikletterei in den Adrenalin-Himmel katapultierte. Besonders im Frankenjura zelebrierten sie das Freiklettern bereits zu einer Zeit, als es noch nicht für einen unterstützungswürdigen Profisport gehalten wurde und auch keine Boulderhallen gab, innerhalb Derer man ohne Absicherung Klettern und aus sicherer Höhe auf Matten fallen oder abspringen konnte.

Es ist eine ursprüngliche Welt die im höchsten Maße körperliche Konstitution und Koordination aller erdenklichen Gliedmaßen bis in die kleinsten Muskelfasern hinein, abverlangt. Eine Welt in der Egotrips und Eitelkeiten, aber auch individuelle Freiheit in Gemeinschaft stattfinden und Heimat bedeuten kann.

Das ist die Botschaft des CaféKraft®, wie wir sie verstanden haben. Ich formuliere es bewußt mit einfachen und ehrlichen Worten: »Kraft antrainieren, Klettern üben und Gemeinschaft haben«. Mit dem Erlernten hinaus in die Natur gehen, oder auch nicht. Jedem wie es beliebt.

Zu diesem weiter entwickelten Klettern braucht es nicht nur kontinuierliche Übung, sondern einen klar fokussierten Geist auf das unmittelbar Vorliegende.

Selbst wenn die körpereigene Chemie einen Antreibt, es bedarf schlicht und einfach – nicht nur– aber eindeutig auch purer Kraft. Sehr viel Kraft. Daher GimmeKraft!®.

Und weil ein Trainingsbuch dazu bei Weitem nicht ausreicht, ist die zweite Fibel GimmeKraft!AIR für Oktober 2016 bereits in Arbeit. Höchste Zeit für einen Relaunch. Astrid und ich konzentrierten uns auf ein klares inhaltsunterstützendes Kommunikationsdesign, unter Berücksichtigung der Didaktik, ohne dabei jeglichen Anspruch auf Ästhetik zu vernachlässigen. Worauf wir seit 2003 spezialisiert sind.

Das freche Matten-Grün dominiert weiterhin, trotz bewußt reduziertem Einsatz. Den farblichen Bezug zum Herausgeber CaféKraft® stellten wir mit der Crèma und den dazu neutralen Farben Grau sowie Weiß her. Darauf aufbauend kann der Hauptfarbenschlüssel durch sekundäre und tertiäre Naturfarben stetig erweitert werden. Klassischer und erwachsener, zurückhaltender und ruhiger, haben wir es angehen lassen.

Wie der Espresso durch diese feine Schaumschicht aus den Kaffeeölen resultierend raffiniert wird, ist auch die Website mit dieser verbindenden Créma, warm und lecker gehalten. 

Ein Webdesign, welches nicht nur den Büchern sondern auch den Menschen, die mit ihrer Geistes- und Tatkraft bei der Realisierung maßgeblich beteiligt sind, Respekt zollt.

Da diese responsive Website auf dem CMSystem WordPress basiert, kann sie nun unabhängig von Programmierfähigkeiten, vom Nutzer oder auch von mehreren Autoren eingepflegt werden. Bilder, Texte und Filme lassen sich nach einer kurzen Einarbeitung kinderleicht implementieren und veröffentlichen.

Das CaféKraft® mit seiner Kletterhalle, seinem gemütlichen Café und den GimmeKraft!® Trainingsbüchern, markiert bereits in unserer Gegenwart weitere RedDots im Dasein vieler Gleichgesinnter und führt die Tradition des Klettersports in die Zukunft. Mit www.GimmeKraft.com, ist heute ein erster GreenDot auf den Weg des kreativen Kommunikationsdesigns gebracht. Wir freuen uns mit dickem, vollgesogenen Rundpinsel, diesen ersten fetten Grün-Klecks in die Online-Welt symbolisiert und transformiert zu haben. Die Farbe riecht – noch immer – und nach Mehr.

Viel Spaß mit der neuen Site und tief durchatmen beim Bestaunen der Fels-Akrobaten in Aktion!

ENGLISH
ENGLISH

The previous site contained the first training book, an online flip through section, the most important information, as well as page excerpts as PDFs, and lots of white typography on green background.

Am I missing something? »Oh yes, the site was not responsive! This just can’t be nowadays.«

What is responsive Web Design?

A 30 minute consultation at the company sufficed: »This is going to work out«. We decided on a free cooperation, which included complete creative freedom regarding concept, design and didactics. While Hannes Huch, co-founder and Managing Director of the bouldering gym CaféKraft®, a photographer and filmmaker, headed off on vacation, we got started.

On June 1, 2016 Astrid Seng and I began to intensively check out the site and CaféKraft®, the biggest bouldering gym in Germany, which is, as it happens, located here in Nuremberg.

What is bouldering? What motivates people to go to their limits? And while being outdoors to climb towards the sky like human geckos along rough, vertical rocks? What is the story behind the bouldering gym CaféKraft® and what exactly is GimmeKraft!®?

A brief YouTube video summarizes CaféKraft’s history short and sweet: IHK founder award CaféKraft® in 2013. In the blog’s history category it is possible to follow chronologically sorted entries. Over time, this category can evolve into a historically relevant archive. This requires passionate documentation of all exciting present events of CaféKraft’s global climbing community. The events need to be recognized and to do so we highly recommend the best free publication tool in the digital world in 2016 which is clearly WordPress. This content management system has been our first choice for years.

What is a Content Management System?

But let’s carry on. In the 70s there was a guy Wolfgang Güllich and his spiritual brother, Kurt Albert who together with Norbert Sandner catapulted free climbing with the famous RedDots on the rocks into the adrenaline sky. Especially in Frankenjura they celebrated free climbing at a time long before it was considered worthy of being supported as a professional sport. At bouldering gyms you climb short routes – also known as problems – close to the ground and without a rope, didn’t exist yet.

It is a natural world, that requires the highest physical fitness and coordination of all limbs down to the smallest muscle. It’s a world of ego trips and vanities, also a world for finding a home for individual freedom in a large community.

This is CaféKraft’s message, as we understand it. I consciously express it in simple and honest words: “Regain strength, practice climbing and enjoy community”. With this gained knowledge, go outdoors, or maybe not. As you please.

Advanced climbing not only requires daily exercise, but a clear focused mind set on the immediate present.

Even if the body’s chemistry is a driving force, we simply need – not only – but also pure power – lots of power – therefore GimmeKraft!®.

To achieve more power, the first training book was just the beginning. The second book GimmeKraft!AIR is already in the works and will be published in October 2016. About time for a relaunch. Astrid and I put our focus on clear content supporting communications design, taking into account the didactics, without neglecting aesthetics. This is our area of expertise.

Despite consciously reduced usage, the fresh green of the training mats continues to dominate.

Just like the colors of a finely brewed espresso, the site is held warm and tasty.

The coffee color, neutral gray as well as white are related to the publisher’s CaféKraft® colors. Building on that, the main color keys are continuously extended by secondary, tertiary natural colors. We approached our task a little more conventional, more mature and more quiet.

It’s a web design that not only pays respect to the training books but also to the people who are involved.

Since this site is based on the responsive Content Management System WordPress, it is possible that the users and/or authors are able to implement and publish content, images or footage easily after a brief tutorial. No programming skills required.

The bouldering gym CaféKraft® with its cozy café and the GimmeKraft!® training books, highlight many more RedDots and continue the tradition of climbing into the future. The new site www.GimmeKraft.com, marks a first GreenDot on the path of creative communications design. We are pleased that we have been able to symbolize and transform the first, fat, soaked, green blob with a round paintbrush, into the digital world. The color smells – still smells – like more.

Have fun with the new site and hold your breath while admiring the rock acrobats in action!

Erwähnen möchte ich noch die Zeit, die wir mit der Designarbeit 6 Wochen lang überwiegend in Cafés verbrachten. Besonders häufig an einem Ort in Nürnberg, wo Alles unperfekt ist und ich von Dany, Janis, Samuel und Peter richtig guten Cappuccino und liebenswerten Kontakt erhalten habe. Dabei diese wunderschöne Musikkomposition »Like An Eagle« von Mighty Oaks in zwei unterschiedlichen Versionen immer wieder zu hören bekamen. Hier ist die Banjo- und die Piano-Version zu hören. Und weil aller guten Dinge 3 sind, gibt es noch »Shift Is Over« aus eigener Produktion dazu:

Lastly I would like to mention the time we spent doing our design work. The creative work happened mainly in cafés. Particularly in one place in Nuremberg, where everything is quite imperfect and where we really had many good cappuccinos from Dany, Janis, Samuel and Peter. While working there we repeatedly listened to two different versions of a wonderful music composition »Like An Eagle« by the Mighty Oaks. Have a listen to the banjo and the piano version: And since all good things come in threes here’s one more song »Shift Is Over« from our own production:

Menü